Alle Seminar- & Coaching-Themen im Überblick.

 

Konfliktmanagement

Offenes Seminar für Führungskräfte

Konflikte sind ein „Aufeinanderprallen“ verschiedener Motivationen, Emotionen oder Zielsetzungen.
Erkennt man den Ursprung und die Struktur des Konflikts, so lässt er sich schnell und gewinnbringend klären!
Erfahren Sie, welche Konfliktarten es gibt und wie Sie diese Konflikte strukturiert lösen können.

 

Die Ziele dieses Seminars:

  • Konflikte erkennen, verstehen und als Chance sehen
  • In Konfliktsituationen mit Überblick und zielführend agieren

 

  • Weitere Informationen und Termine

    Als erfahrene Führungskraft wissen Sie, dass Sie sich täglich in einer Vielzahl von Konfliktsituationen bewegen.

    Konflikte sind ein „Aufeinanderprallen“ unterschiedlicher Ziele, Emotionen, Meinungen, Vorgehensweisen, Ressourcen, etc.. Wer diesen Urprung erkennt und versteht, der schreckt nicht mehr vor dem Begriff an sich und dessen Bedeutung zurück.

    Stattdessen nutzen langjährige Führungskräfte diese Unterschiedlichkeiten im Geschäftsleben als „Salz in der Suppe“ – für die Zusammenarbeit mit MitarbeiterInnen, KollegInnen, Vorgesetzten oder Beiräten und für eine gelungene, langjährige Kundenbindung.

     

    Inhalte des Seminars:

    1. Verschiedene Konfliktarten und ihre Bedeutung
    2. Konflikte frühzeitig erkennen und als Chance nutzen
    3. Konfliktlöse-Techniken in der Kommunikation
      • Aktiv zuhören und den Blickwinkel des Konfliktpartners einnehmen
      • Verstehen heißt nicht unbedingt akzeptieren!
      • Erfolgreiche Fragetechniken und Bilden von Frageketten
      • Scheinargumente und stillschweigende Voraussetzungen
      • Griffig und nachvollziehbar argumentieren
      • Durch Ich-Botschaften den Gesprächspartner in die Konfliktlösung einbeziehen
    4. Widerstände im Konflikt erkennen und abbauen
    5. Fallbeispiele aus der Praxis, Rollenspiele und individuelle Analysen, Feedback und Tipps für die praktische Umsetzung
    6. Checkliste und Umsetzungsplan für die Zeit nach dem Training

    Für Ihre Anmeldung oder für Fragen zum Seminar, senden Sie mir bitte einfach eine Mail.


 

Belastungs-Situationen erkennen und gegensteuern

Seminar für Geschäftsführer und Top-Führungskräfte

Als Geschäftsführer bzw. Führungskraft sind Sie täglich mit vielen Ansprüchen konfrontiert. Dabei sollen Sie stets konzentriert, kompetent, freundlich und souverän sein. Ihre Resilienz (Widerstandkraft, Flexibilität und Leistungsfähigkeit) wird täglich auf die Probe gestellt.

 

Erfahren Sie in diesem Seminar, wie Sie durch bewusste Selbststeuerung

  • sich schnell und gezielt auf neue innere und äußere Veränderungen einstellen,
  • Ihre Widerstandskräfte steigern und überzeugende Souveränität ausstrahlen,
  • ein ausgeglichenes und zufriedenes Arbeits- und Lebensgefühl bekommen.

 

  • Weitere Informationen zum Seminar Resilienz erwerben

    Im Seminar lernen Sie folgende Themenbereiche genau kennen:

    A) Die sieben Säulen der Resilienz:

    1. Optimismus – Ihre Sichtweise auf Situationen überprüfen und optimieren
    2. Akzeptanz – Annehmen der Ist-Situation mit allen Facetten
    3. Lösungsorientierung – klare Zielvorstellungen entwickeln, Entscheidungen vorbereiten
    4. Die Opferrolle verlassen – der Preis der „Freiheit“
    5. Verantwortung übernehmen – Konflikte angehen und lösen
    6. Netzwerkorientierung – Beziehungen aktiv gestalten
    7. Zukunftsplanung – nächste Schritte konkretisieren

     

    B) Ihr Selbstführungsprofil – Der Weg zum authentischen Erfolg

    Dieser ausführliche und aussagekräftige Test eröffnet Ihnen neue Erkenntnisse über Ihre bisherige Selbststeuerung und gibt kluge und umsetzbare Tipps zur kontinuierlichen persönlichen Verbesserung

     

    C) Psychologische Tipps zur individuellen Resilienz

    Für Ihre Anmeldung oder für Fragen zum Seminar, senden Sie mir bitte einfach eine Mail.


 

Burn-Out erkennen und frühzeitig gegensteuern

Seminar für Führungskräfte

Beim Burn-Out-Syndrom handelt es sich um einen Zustand von körperlicher, emotionaler und geistiger Erschöpfung. Diese wird meist durch Stress oder beruflicher Überlastung ausgelöst. Oft ist dies der Endzustand einer langen Entwicklungslinie.

 

Ziel der Veranstaltung ist es zunächst, einen Überblick über die komplexe Symptomatik des Burn-Out-Begriffs zu geben. Sie lernen den möglichen Verlauf von Burn-Out kennen und werden vertraut mit warnenden Symptomen, die auf geistiger, emotionaler, sozialer und körperlicher Ebene entstehen können. Außerdem sensibilisieren Sie sich für mögliche Burn-Out-Fallen und wissen, welche MitarbeiterInnen eventuell gefährdet sind.

 

Um Ihre MitarbeiterInnen auf dieses Thema ansprechen zu können, erarbeiten Sie auf der Basis einer sinnvollen und praktischen Struktur einen zielführenden Gesprächsleitfaden. In Fallbeispielen trainieren Sie Kommunikations- und mögliche Konfliktsituationen und werden sich sicher, wie Sie mit dem Thema Burn-Out in der Praxis umgehen.